Bosal

Fallbeispiel Download PDF
Land Niederlande

Die Herausforderung

Bosal ist ein bekannter Zulieferer der Automobilindustrie. Das Unternehmen stellt u. a. komplette PKW und LKW-Fahrzeugabgasanlagen her. Ein neues strategisches Segment der Bosal Group ist die Entwicklung und Produktion von industriellen Wärmetauschern. Das im niederländischen Vianen befindliche Werk dient hinsichtlich effizient gestalteter Produktionslinien und Arbeitsprozesse als Pilotwerk für andere Produktionsstätten der Unternehmensgruppe. Ein sauberes, sicheres und gesundes Arbeitsumfeld ist wesentlicher Bestandteil des Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzprogrammes des Werkes. Das Bosal-Werk in Vianen musste mit (besseren) Absaugsystemen zur Absaugung des dort anfallenden Schweißrauch ausgestattet werden. Bei Bosal werden nicht nur manuelle Schweißarbeiten ausgeführt, sondern auch Schweißautomaten und -roboter eingesetzt. Einige der Schweißarbeiten verursachen beachtliche Mengen an Schweißrauch, während an anderen Arbeitsstationen nur gelegentlich geschweißt wird. Plymovent unterzog die bestehenden Absaugsysteme einer gründlichen Untersuchung und fügte dort, wo nötig, weitere Produkte hinzu, um saubere Luft am Arbeitsplatz sicherzustellen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

*Privacy Statement