Arginta Engineering

Die Herausforderung

UAB Arginta aus Vilnius gehört seit 1992 zu den führenden Maschinenbaufirmen Litauens. Unternehmensschwerpunkt ist schon seit 1991 die Metallverarbeitung.Später kamen Aktivitäten aus den Bereichen der Trink- und Frischwasserbehandlung hinzu. 2009 wurde der Schritt in Richtung eines neuen Fachgebiets vollzogen: erneuerbare Energien. UAB Arginta führt – unter anderem – hochwertige Metallarbeiten aus und liefert komplexe Metallkomponenten für den Maschinenbau.

Arginta Engineering legt hohen Wert auf die Einhaltung der Arbeitsschutzrichtlinien. Bei vielen Aktivitäten reicht das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zum Schutz der Arbeiter nicht mehr aus. 2012 beschloss Arginta Engineering, dass ein zusätzlicher Schutz gegen Schweiß- und Schneidrauch angeschafft werden musste. Es wurde in unterschiedliche Schweißgasabsaugsysteme investiert, um ein sauberes, sicheres und gesundes Arbeitsumfeld sicherzustellen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

*Privacy Statement