AJ Engineering

Fallbeispiel Download PDF
Lösung
Branche Schwerindustrie
Land Großbritannien

Die Herausforderung

2017 hat AJ Engineering seinen bislang größten Auftrag in Form eines mehrere Mio. GBP schweren Windenergieprojekts an Land gezogen. Der Auftrag umfasst die Lieferung und Installation diverser Stahlkonstruktionen und Metallverkleidungen.  AJE beschloss daraufhin, die Mitarbeiter nun besser vor einer Exposition gegenüber Schweißrauch und Schleifstaub zu schützen, da das Projekt hauptsächlich Arbeiten umfasste, die innerhalb der eigenen Werkstatt auszuführen waren.  Zu den Arbeiten gehörte das Schweißen von großen Metallrohrkonstruktionen. Die Schutzmaßnahmen mussten somit flexibel sein und in unterschiedlichen Bereichen der Werkstatt zur Verfügung stehen können.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

*Privacy Statement