ABB

Fallbeispiel Download PDF
Lösung
Branche Schwerindustrie
Land Estland

Die Herausforderung

ABB ist einer der weltweit bekanntesten Hersteller von Elektromotoren und Generatoren. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Niederlassungen und Produktionseinrichtungen, in denen die hochqualitativen Produkte und Systeme hergestellt werden.

Diese Fallstudie handelt von der Produktionsstätte in Jüri, Estland.

ABB Estonia befand sich mitten in einem Umstrukturierungsprozess, bei dem auch die Produktionslinien überprüft wurden. Das Ergebnis war die Gestaltung eines ganz neuen Schweißarbeitsbereichs. Für eine geeignete Lösung zur Absaugung des Schweißrauches wandte ABB sich an MECRO, den autorisierten Plymovent-Vertriebspartner für Estland.

Dieser hat sich vor Ort gründlich mit allen Aspekten vertraut gemacht, um für diesen ganz spezifischen Arbeitsbereich eine optimale Lösung sicherzustellen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

*Privacy Statement