Bayonet Quick Lock

Kompatibilität von Abgasabsaugsystemen zwischen unterschiedlichen Feuerwehrverbänden

Bayonet Quick Lock
Highlights

Bayonet Quick Lock macht Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen, die mit den Magnetic Grabber®-Endrohradaptern ausgestattet sind, kompatibel zu den Pneumatic Grabber®-Absaugdüsen (bzw. vergleichbaren Modellen) von Plymovent.

Downloads
Ein Angebot bekommen
Beschreibung

Feuerwehren benachbarter Bezirke arbeiten im Bedarfsfall eng zusammen und helfen sich gegenseitig mit ihren Ausrüstungen aus. Im Rahmen dieser Kooperationen kann es aber vorkommen, dass auch die in der benachbarten Wache unterzubringenden Feuerwehr- oder Rettungsfahrzeuge das Fahrzeugabgas-Absaugsystem von Plymovent nutzen müssen. Darüber hinaus können regionale Feuerwehrwachen gemeinsamen Zugriff auf spezielle Brandbekämpfungsausrüstungen haben, wie etwa Fahrzeuge zur Bekämpfung von Gefahrstoffbränden, die dann zu Ausbildungszwecken in unterschiedlichen Feuerwehrwachen untergebracht sind.

Gebraucht dieses Spezialfahrzeug den Magnetic Grabber® von Plymovent, dann ermöglicht das Bayonet Quick Lock-System auch einen Anschluss des Fahrzeugs an das Pneumatic Grabber-System von Plymovent. Bayonet Quick Lock lässt sich ganz einfach mit dem Endrohradapter verbinden, was wiederum einen Anschluss der Pneumatic Grabber-Absaugdüse an das Fahrzeug ermöglicht.

Merkmale
  • Hochvergüteter, elektropolierter Edelstahl
  • Einfache und schnelle Montage von Hand; kein Werkzeug erforderlich
  • Flanschplatte mit zwei federbelasteten Metallbolzen und Bajonettverschluss
  • Passend für 125 mm große Magnetic Grabber-Endrohradapter von Plymovent
Empfohlener Einsatz
  • Feuerwehrwachen
  • Rettungsstationen
  • Flughafenfeuerwehren
90573

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Cookies ablehnen Ausschließlich funktionelle Cookies zulassen Alle Cookies zulassen