Hitachi

Fallbeispiel Download PDF
Branche Schwerindustrie
Land Niederlande

Die Herausforderung

Hitachi ist weltweiter Hersteller von Hydraulikbaggern, Radladern, Muldenkippern und Raupenkranen. Diese Fallstudie behandelt das Hitachi-Zweigwerk im niederländischen Oosterhout. In diesem Werk stellt die Hitachi Construction Machinery (Europe) NV –kurz HCME– u. a. 1 bis 6 t schwere Minibagger und Raupenkrane her. Dank steigender Verkaufszahlen war für HCME eine Erweiterung ihrer Produktionskapazitäten erforderlich. Zu diesem Zwecke mussten einige Produktionslinien umverlagert werden, wobei die damit verbundenen Absaug- und Filtersysteme gleich einem Upgrade unterzogen wurden. Diese Erweiterung war auch gleich eine ideale Gelegenheit zur Untersuchung der vorhandenen Absaugarme, die dort, wo notwendig, auch ausgetauscht wurden.

Plymovent stand hier HCME nicht nur mit professionellem Rat zur Seite, sondern entwarf dabei auch eine auf die Anforderungen des Kunden maßgeschneiderte Absauglösung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Cookies ablehnen Ausschließlich funktionelle Cookies zulassen Alle Cookies zulassen