Gesundheitsrisiken von Fahrzeugabgasen

Da ständig immer mehr Wert auf sauberere Fahrzeugabgase gelegt wird, konnten schon deutliche Fortschritte erreicht werden. Als Beispiel sei hier nur die Reduzierung von Feinstaub- und Stickoxiden genannt. Doch die Gefährlichkeit von Fahrzeugabgasen hat deswegen keinesfalls abgenommen, da weiterhin folgende gefährliche Stoffe vorhanden sind:

 

Chemischer Stoff

Health effect*
Benzol Gruppe 1A, humankarzinogen

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe

Gruppe 2A, wahrscheinlich humankarzinogen

Benzo[a]pyren

Gruppe 2A, wahrscheinlich humankarzinogen
Formaldehyd Gruppe 2A, wahrscheinlich humankarzinogen
Benzofuran Gruppe 2B, potentiell humankarzinogen
Kohlenmonoxid Lebensbedrohliche Wirkung auf Menschen
Stickstoffmonoxid Lebensbedrohliche Wirkung auf Menschen

 

 * Source: www.osha.gov

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Surferfahrung zu verbessern und um Ihr Surfverhalten nachzuverfolgen.

Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die erweiterten Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Cookies ablehnen Ausschließlich funktionelle Cookies zulassen Alle Cookies zulassen